Land iconLand

Botswana

Afrikas führendes Wildtier-Reiseziel mit der größten Elefantenkonzentration der Welt

Botswana hat einen unglaublichen Reichtum an Wildtieren, der jeden Safari-Abenteurer begeistern wird. Fast die Hälfte des Landes ist ein Schutzgebiet oder steht unter irgendeiner Art von Umweltmanagement. Botswana ist die Heimat einer unglaublichen Fülle von Tieren, die hier ihr Zuhause gefunden haben. Das Land ist bekannt für seine Artenvielfalt, von den Schwarzmähnenlöwen in der Kalahari bis zu den Erdmännchenkolonien in den Salzpfannen. Im üppigen Norden findet man riesige Elefantenherden im Chobe und sogar schwimmende Löwen im Okavango-Delta. Botswana besticht nicht nur durch seine herrlichen und vielfältigen Landschaften, sondern auch durch seine faszinierenden Kulturen, darunter die Basawara und Batswana, die ihre einzigartige Lebensweise durch Tradition und Kunst zelebrieren.

Auf der Karte finden

Best time to go

FAQs

Beste Reisezeit für

Botswanas Klima reicht von trocken bis halbtrocken und ist durch heiße und regnerische Sommer gekennzeichnet, die normalerweise zwischen November und März stattfinden. Diese "grüne" Jahreszeit ist die beste Zeit, um Zugvögel, Raubtiere und Tierbabys zu beobachten. Allerdings sind viele Lodges im Okavango-Delta während dieser Monate geschlossen, erkundigen dich also, bevor du buchst. Die Trockenzeit zwischen April und Oktober ist die beste Zeit, um Tiere zu beobachten, da sie sich häufig an Wasserquellen aufhalten. In dieser Zeit kommt es auch zu Überschwemmungen im Delta, so dass es eine großartige Zeit für Aktivitäten auf dem Wasser ist. Diese Monate sind eine fantastische Zeit, um die Salzpfannen zu besuchen, die von etwa Juni bis September trocken sind.

  • Am besten
  • Gut
  • Akzeptabel
  • Januar

  • Februar

  • März

  • April

  • Mai

  • Juni

  • Juli

  • August

  • September

  • Oktober

  • November

  • Dezember

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember